Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Cayambe

Auf genau 4.530m Höhe verläuft die Äquatorlinie über den erloschenen Vulkan Cayambe. Dies is der höchste Punkt der Erde über den der Äquator verläuft, und der einzige an welchem die Äquatorline Schnee überquert. Trotz seiner Äquatorlage ist der Cayambe sehr bekannt für einen der größten und wohl auch schönsten Gletscher in Ecuador. Der dritthöchste Berg in Ecuador (5.790m) wurde im Jahr 1880 von Edward Whymper und den „Carrel“-Brüdern bezwungen. Dieser Berg gehört zum Nationalpark Cayambe-Coca. Aufgrund seiner technischen Schwierigkeit ist er trotz seiner Nähe zu Quito weniger besucht als andere Andenriesen. Für diejenigen, die den Gipfel erreicht haben wird die Erfahrung und die Ausblicke ein ganzes Leben lang in Erinnerung bleiben.

Hinweis: Die Route dieser Tour kann durch den Reiseleiter (Bergführer) aus Sicherheitsgründen (Klima, Bedingungen etc.) sowie von der Nationalparkverwaltung aufgrund sich ändernder Nationalpark Regeln geändert werden. Die Sicherheit und das Interesse der Teilnehmer wird immer an erster Stelle stehen.


Tag 01: Quito - Cayambe

Am Morgen fahren wir von Quito auf der Panamerikana nordwärts bis wir die Stadt Cayambe erreichen. Von hier aus folgen wir einer gepflasterten Straße, vorbei an der Hacienda Piemonte zum „Berge Oleas Ruales“-Refugium auf 4.650m Höhe. Am Nachmittag werden wir einen Spaziergang machen, um die beste Route zu prüfen und um uns an die Höhe zu gewöhnen. Wenn wir Glück haben sehen wir Kondore durch den Himmel gleiten. Nach der Rückkehr zur Hütte und dem Abendessen werden wir sehr früh schlafen gehen. -/M/A

Tag 02: Aufstieg Cayambe - Quito

Nach einem kleinen Frühstück beginnt um Mitternacht der Aufstieg. Von der Hütte steigen wir über einen felsigen Hügel, von wo aus man den Gletscher auf ca. 4800m erreicht. Bei entsprechender Kondition und Wetterbedingung wird der Gipfel nach ca. 6-7 Stunden erreicht. Wir blicken auf den einzigen auf dem Äquator gelegenen Gletscher der Welt und die umliegenden Vulkanriesen. Der Abstieg wir ca. 4 Stunden in Anspruch nehmen. Am Refugium wartet unser Fahrzeug zur Rückkehr nach Quito. F/M/-

F = Frühstück , M = Mittagessen (Lunchbox), A = Abendessen


Contact Ecuador Travel

Preise 2017 pro Person

USD 240,-
pro Person (mindestens 2 Personen )
USD 420,- pro Person (1 Person)

inbegriffen
Privater Transport, ein Bergführer für jeweils 2 Bergsteiger (englisch / spanisch sprechend), Mahlzeiten wie genannt, Übernachtung in der Berghütte im Schlafsaal. Eintritt in den Nationalpark.
Für das Klettern: Bergschuhe, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Seil.

Nicht inbegriffen
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Trinkgelder, Reiseversicherung,
Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece, Gore-Tex), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Mütze, Handschuhe.

Was Sie mitbringen sollten
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece und Gore -Tex ), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Handschuhe, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, Trekkingschuhe, warme und wasserdichte Kleidung, Kamera.

Wenn Sie eine Reservierung für mehrere Teilnehmer, mehrere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, oder zu bestimmten Terminen reisen,  sind wir in der Regel in der Lage, spezielle Preise anbieten zu können - bitte kontaktieren Sie uns!

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise