Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Cotopaxi Nordseite

Der Vulkan Cotopaxi erhebt sich majestätisch über die Anden und ist der höchste aktive Vulkan der Erde. Seine nahezu perfekte konische Form hat ihm zu internationaler Bekanntheit erholfen.
Das Erreichen der Spitze dieses Vulkans mit seiner spektakulären Aussicht ist wohl ein einmaliges Erlebnis. Technisch gilt er nicht als schwieriger Berg, jedoch ist eine gute körperliche Verfassung und entsprechende Akklimatisation Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Besteigung. Mit der frühen Morgensonne an einem klaren Tag, öffnet sich die „Straße der Vulkane“ so dass man bei guter Sicht alle schneebedeckten Gipfel Ecuadors betrachten kann. Ein Blick in den 800m Durchmesser messenden grossen Krater mit sanft aufsteigendem Schwefel erinnert an die Kräfte der Natur.

Hinweis: Die Route dieser Tour kann durch den Reiseleiter (Bergführer) aus Sicherheitsgründen (Klima, Bedingungen etc.) sowie von der Nationalparkverwaltung aufgrund sich ändernder Nationalparkregeln geändert werden. Die Sicherheit und das Interesse der Teilnehmer wird immer an erster Stelle stehen.


Tag 01: Quito – Cotopaxi Nationalpark

Die Fahrt geht morgens auf der Panamerikana südwärts bis zum Eingang des Nationalsparks. Von hier aus weiter durch Kiefernwald bis zum kleinen Museum des Nationalparks wo wir einen Tee zu uns nehmen können. Ein Stopp an der Lagune Limpiopungo auf 3800m bietet uns bei entsprechenden Wetterbedingungen eine  spektakulären Ausblick auf die Hochebene und den riesigen Vulkankegel des Cotopaxi. Die Fahrt führt zum Parkplatz auf 4600m, von hier aus geht es nur noch zu Fuss weiter. Nach etwa einer Stunde erreichen wir die Jose-Ribas-Hütte auf 4800m. Die Hütte gilt als Erholungsstätte für den bevorstehenden Aufstieg. Nach einem Snack geht es zum Gletscher auf etwa 5000m um sich mit den Steigeisen vertraut zu machen. Frühes Abendessen und ein paar Stunden Ruhe vor dem morgigen Ziel. -/M/A

Tag 02: Aufstieg Cotopaxi – Quito

Nach einem kleinen Frühstück um Mitternacht beginnt der Aufstieg zum Gipfel. Wir wandern die Geröllhalde von der Hütte bis zum Gletscher auf etwa 5000m, wo wir unsere Steigeisen anlegen. Von hier führt der Weg generell in einem weiten Bogen gen Westen zum Yanasacha (Schwarzer Felsen) (NB: die Strecke verändert sich von Zeit zu Zeit) und dann weiter über steile Tiefschneehänge bis zum Gipfel. Wenn die klimatischen Bedingungen und die körperliche Gesundheit es zulässt erreichen wir den Gipfel auf 5897m nach ca. 6-7 Stunden. Bei gutem Wetter geniessen wir für einige Minuten eine atemberaubende Aussicht auf alle Gipfel der schneebeckten Vulkane der ecuadorianischen Anden. Nach dem Abstieg von ca.  3 Stunden zurück zur Hütte und weiter zum Parkplatz fahren wir zurück nach Quito. F/M/-

F = Frühstück , M = Mittagessen (Lunchbox) , A = Abendessen
Contact Ecuador Travel

Preise 2017 pro Person

USD 240,-
bei 2 Teilnehmern
USD 420,- Alleinreisend

inbegriffen
Privater Transport, ein Bergführer für jeweils 2 Bergsteiger (englisch / spanisch sprechend), Mahlzeiten wie genannt, Übernachtung in der Berghütte im Schlafsaal. Eintritt in den Nationalpark.
Für das Klettern: Bergschuhe, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Seil.

Nicht inbegriffen
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Trinkgelder, Reiseversicherung,
Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece, Gore-Tex), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Mütze, Handschuhe.

Was Sie mitbringen sollten
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece und Gore -Tex ), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien , Handschuhe, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, Trekkingschuhe, warme und wasserdichte Kleidung, Kamera.

Bitte beachten Sie -obwohl der Cotopaxi technisch nicht schwierig ist- dass lange Strecken in hohen Höhen geklettert werden müssen. Daher müssen Sie in guter körperlicher Verfassung befinden und eine gute Akklimatisation ist unerlässlich für eine erfolgreiche Gipfelbesteigung.

Wenn Sie eine Reservierung für mehrere Teilnehmer, mehrere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, oder zu bestimmten Terminen reisen,  sind wir in der Regel in der Lage, spezielle Preise anbieten zu können - bitte kontaktieren Sie uns!

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise