Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Illinizas Nord & Süd - Besteigung

Der Illinizas teilte sich nach seiner Eruption in zwei Gipfel, von Fels, Eis und Schnee bedeckt. Durch die Eruption wurde aus dem Illinizas die beiden „Schwestern“ Nord und Süd. Die beiden Schwestern bieten zahlreiche Herausforderungen um ihr Fähigkeiten im Bergesteigen zu testen. Erfahrung im Klettern in Fels und Eis sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Besteigung.

Hinweis: Die Route dieser Tour kann durch den Reiseleiter (Bergführer) aus Sicherheitsgründen (Klima, Bedingungen etc.) sowie von der Nationalparkverwaltung aufgrund sich ändernder Nationalpark-Regeln geändert werden. Die Sicherheit und das Interesse der Teilnehmer wird immer an erster Stelle stehen.


Tag 01: Quito – Illiniza Nord (5.126m)

Wir starten unsere Tour in den frühen Morgenstunden mit der Fahrt von Quito nach Süden über die Panamerikana bis nach Tarqui, weiter in die westlichen Anden durch das Dorf El Chaupimbis und schliesslich zum Parkplatz von „La Virgen“ (die Jungfrau). Von hier aus wandern wir ca. 3 Stunden bis zum Refugium „Nuevos Horizontes“ auf 4.650m. Von hier aus erreichen wir den Gipfel des Illiniza Nord bei entsprechender Kondition und Akklimatisation in 2-3 Stunden. Der Abstieg zurück zur Schutzhütte wird ein gute Stunde in Anspruch nehmen. Abendessen und Erholung. -/M/A

Tag 02: Illiniza Süd – Quito (5.248m)

In den frühen Morgenstunden wird der Aufstieg zum Gipfel des Illiniza Süd in Angriff genommen. Nach ca. einer Stunde über felsiges Gestein erreichen wir die Gletscherwand (einer der schönsten in Ecuador). Je nach Bedingungen und Erfahrung gibt es zwei Routen, eine gemächlichere sowie eine direkte (steile) Route. Der Gipfel wird nach 5-6 Stunden erreicht. Wir geniessen bei entsprechenden Bedingungen die Aussicht auf den nördlichen Gipfel sowie die umliegenden Andenriesen. Der Weg zurück zur Hütte und weiter zum Auto dauert in etwa 5 Stunden. Nachmittags Rückfahrt nach Quito. F/M/-

F = Frühstück , M = Mittagessen (Lunchbox), A = Abendessen
Contact Ecuador Travel

Preise 2017 pro Person

USD 240,-
bei 2 Teilnehmern
USD 460,- Alleinreisend

inbegriffen
Privater Transport, ein Bergführer für jeweils 2 Bergsteiger (englisch / spanisch sprechend), Mahlzeiten wie genannt, Übernachtung in der Schutzhütte.
Für das Klettern: Bergschuhe, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Seil.

Nicht inbegriffen
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Trinkgelder, Reiseversicherung,
Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece, Gore-Tex), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Mütze, Handschuhe.

Was Sie mitbringen sollten
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece und Gore -Tex ), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Handschuhe, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, Trekkingschuhe, Kamera.

Wenn Sie eine Reservierung für mehrere Teilnehmer, mehrere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, oder zu bestimmten Terminen reisen,  sind wir in der Regel in der Lage, spezielle Preise anbieten zu können - bitte kontaktieren Sie uns!

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise