Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Rumiñahui

Der Ruminahui ist ein erloschener Vulkan im Cotopaxi-Nationalpark etwa 50 km südwestlich von Quito und nur 13 km nordwestlich des Cotopaxi. Zwischen den beiden Vulkanen Ruminahui und Cotopaxi befindet sich eine breite Hochebene. Der Vulkan ist nach einem Inka General benannt (Ruminahui bedeutet „Gesicht aus Stein“). Quasi in der Mitte der nördlichen ecuadorianischen Anden gelegen bietet der Gipfel eine tolle Aussicht. Aber auch die Wanderung durch den Nationalpark ist sehr interessant, hier haben Sie einen guten Einblick in die Flora und mit ein wenig Glück auch Fauna der Anden. Halten Sie Ausschau nach dem Anden-Colibri und mit Glück sehen Sie auch den gewaltigen Condor.


Tag 01: Quito - Cotopaxi Nationalpark - Ruminahui

Von Quito geht es über die Panamerikana durch die von Humboldt benannte „Strasse der Vulkane“ zum Cotopaxi Nationalpark. Der bekannte Vulkan Cotopaxi (5.897m) ist einer der höchsten aktiven Vulkane der Welt. Ein kleines Museum informiert über die Vegetation und die Tierwelt. Nun geht es tiefer in den Nationalpark hinein auf die weite Hochebene in der Basis des Cotopaxi zur Lagune Limpiopungo, einem See auf 3800m Höhe am Fuss des Bergs Rumiñahui (4712m). Vorbei am grasbewachsenen Grat gelangen wir zum Hauptgipfel, leichtes Klettern bringt uns schliesslich zum Gipfel. Bei entsprechender Witterung geniessen wir unsere Lunchbox am Gipfel mit toller Aussicht auf Cotopaxi auf der anderen Seite der Hochebene. Nachmittags Rückkehr zur Lagune und Rückfahrt nach Quito. M

F = Frühstück , M = Mittagessen (Lunchbox) , A = Abendessen


Contact Ecuador Travel Preise 2015 pro Person

Englisch/ spanisch sprechende Reiseleitung:
USD 110,- ab 2 Teilnehmern
USD 195,- Alleinreisend

Deutsch sprechende Reiseleitung (auf Anfrage):
USD 128,- ab 2 Teilnehmern
USD 231,- Alleinreisend

inbegriffen
Privater Transport, Berg/Wanderführer (englisch / spanisch sprechend), Mittagessen (Lunchbox), Nationalparkgebühr

Nicht inbegriffen
Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherungen

Was Sie mitbringen sollten
persönliche Ausrüstung (wetter/wasserfest), Handschuhe, Sonnencreme, Mütze, Kamera, Sonnenbrille

Bitte beachten Sie, obwohl der Aufstieg auf den Ruminahui technisch nicht schwierig ist, leichtes Kletteren und speziell die Höhenlage sind nicht zu unterschätzen.
Daher ist eine gute körperliche Verfassung für diese Wanderung erforderlich. Idealerweise haben Sie bereits einige Tage in der Höhe z.B. in Quito und Umgebung als Akklimatisation für einen erfolgreichen Aufstieg.

Wenn Sie eine Reservierung für mehrere Teilnehmer, mehrere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, oder zu bestimmten Terminen reisen,  sind wir in der Regel in der Lage, spezielle Preise anbieten zu können - bitte kontaktieren Sie uns!

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise