Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Die Anden am Äquator

07 Tägig

Ecuador - benannt nach dem durch das Land verlaufenden Äquator- ist ein im Nordwesten des Südamerikanischen Kontinents gelegenes Land.

Trotz seiner verhältnismässig geringen Größe bietet es Reisenden eine enorme Vielfalt: vom Amazonasgebiet über die Anden an die Küste sowie die verzauberten Galapagos Inseln. Ecuador bietet immer noch viele individuelle Möglichkeiten auch für den preisbewussten Reisenden abseits des Massentourismus auf ursprünglichen Pfaden auf der Suche nach Entdeckungen, Abenteuern aber auch Erholung.
Reiseverläufe

1.Tag Sonntag: Quito - Cotopaxi National Park

Am Morgen Fahrt zum Cotopaxi Nationalpark, wo sich Ihnen der höchste aktive Vulkan der Welt mit seiner klassischen Kegelform und seiner „Gletschermütze“ präsentiert. Auf einer Wanderung, vorbei an der Laguna Limpiopungo, gelangen Sie bis zum Gletscherfeld (4800 m), dem höchsten Punkt dieser Tour. Übernachtung in einer Hacienda. (Gehzeit ca. 4h). -/-/A

2.Tag Dienstag: Baños

Nach dem Frühstück bringt Sie eine Fahrt zum malerischen Städtchen Baños am Fuße des Vulkans
Tungurahua und weiter hinab in den Pastaza-Canyon. Unterwegs machen Sie Halt und statten dem Wasserfall „Pailon del Diablo“ einen Besuch ab. Herrliche Wanderwege und eine Hängebrücke ermöglichen eine spektakuläre Sicht auf die ins Tal tosenden Wassermassen. Am Nachmittag kehren Sie nach Baños zurück und erkunden die kleine Stadt bei einem Bummel. Übernachtung im Hotel. F/-/-

3.Tag Mittwoch: Chimborazo und Riobamba

Nach dem Frühstück verlassen Sie Baños und fahren über Ambato in die Nähe des imposanten Vulkans Chimborazo, welcher mit einer Höhe von 6310 m der höchste Berg des Landes ist. Bei einer Wanderung am Fuße dieses Berges haben Sie immer wieder hinreißende Ausblicke auf den „König“ Ecuadors. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Riobamba, wo Sie einen Stadtrundgang durch den kolonialen Stadtkern unternehmen. Die Provinzhauptstadt Riobamba liegt umgeben von den Bergen Chimborazo, Carihuayrazo, Altar und Tungurahua auf der Hochebene und gilt als das bedeutendste Agrarzentrum der ecuadorianischen Anden. Übernachtung im Hotel. F/-/-

4. Tag Donnerstag: Guamote - Ingapirca

Am frühen Morgen fahren Sie in das Andenstädtchen Guamote, wo Sie ein beeindruckender traditionaller Markt erwartet. Dieser Markt ist heute einer der letzten authentischen Märkte in den Anden in welchem die Bauern aus den umliegenden Bergen zusammen kommen um Waren und Neuigkeiten auszutauschen. Anschliessend geht es weiter durch die Anden zu den berühmten Ruinen von Ingapirca (3.100 m). Auf einem Rundgang bestaunen Sie die wichtigsten und am Besten erhaltenen Inkaruinen in Ecuador sowie die Exponate im zugehörigen Museum. Anschliessend Fahrt nach Cuenca. Übernachtung im Hotel. F/-/-

5.Tag Freitag: Cuenca

Cuenca wird als eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas gerühmt. Auf einem Rundgang lernen Sie die koloniale Altstadt mit ihren unzähligen Kirchen und Kathedralen, gemütlichen Plätzen und den vielen engen Straßen mit stilvoll renovierten Kolonialhäusern kennen. Der besondere Charme der Stadt entsteht auch durch die vielen familiär geführten Manufakturen, in denen z. B. kunstvolle Keramiken oder Gold- und Silberschmuck hergestellt werden. Einen guten Einblick in die Arbeit dieser kleinen Betriebe erhalten Sie bei dem Besuch einer kleinen Panamahut-Manufaktur. Nachmittags besuchen Sie das „Ethnographische Museum“ Cuencas in dem Ihnen die verschiedenen jahrtausendealten Kulturen Ecuadors nahegebracht werden. Übernachtung im Hotel. F/-/-

6.Tag Samstag: Guayaquil

Fahrt von den Anden hinab an die Küste nach Guayaquil. Stadtbesichtigung. Es empfiehlt sich der Besuch des Malecón 2000 – eine Uferpromenade, die ihresgleichen sucht. Ebenso sehenswert ist das Stadtviertel „Las Peñas“ wo Galerien und Cafes zum Verweilen einladen. Übernachtung im Hotel. F/-/-

7. Tag Sonntag: Guayaquil

Frühstück und Ende der Rundreise F/-/-

F = Frühstück, M = Mittagessen / Lunchpaket / A=Abendessen
Contact Ecuador Travel

Preise 2017 pro Person (Mindestteilnehmerzahl 02 Personen)

3 * Hotels im Doppelzimmer : US $ 1194,-
Einzelzimmerzuschlag : US $156, -

4 * Hotels im Doppelzimmer : US $ 1338,-
Einzelzimmerzuschlag : US $324, -

5 * Hotels im Doppelzimmer : US $1835, -
Einzelzimmerzuschlag : US $890, -

(NB : Wo kein 5 * Hotel zur Verfügung steht , wird die Unterkunft in den besten verfügbaren Zimmer in 4 *-Hotels sein )

Anforderungen
Für diese Aktivreise ist eine gesunde Fitness notwendig um Wanderungen von bis zu 4 Stunden (je nach Konditionen eventuell auch etwas länger) in Höhen bis zu 4800m und in tropischem Klima geniessen zu können. Technische Erfahrung ist für die Wanderungen nicht notwendig. Feste Wanderschuhe sind notwendig, Teleskopstöcke oftmals hilfreich.

Im Preis enthalten
Alle Transfers im privaten Transport ab Quito bis Guayaquil, Ausflüge und Touren über Land wie beschrieben, Unterkunft im Doppelzimmer in Hotels und Haciendas der gewählten Kategorie, Mahlzeiten wie beschrieben, Eintrittsgelder, zweisprachiger Fremdenführer ( Englisch / Spanisch - weitere Sprachen auf Anfrage).

Nicht enthalten
Getränke , Aufpreis für Einzelzimmer, Persönliche Ausrüstung und Gegenstände, Trinkgelder, Reiseversicherung.
NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.

Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise