Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Der Norden Ecuadors 05 Tägig

Eine Reise in die nördlichen Anden von Ecuador wird Ihnen die unglaubliche Vielfalt dieses kleinen Landes zeigen, vom ariden Hochland, durch den tropischen Nebelwald, in das weite Paramo (Hochland), erleben Sie die Sehenswürdigkeiten, Natur und kulturellen Reichtum dieses schönen Landes.


Reiseverläufe
         

1. Tag: Vom Äquator in den Nebelwald

Sie fahren von Quito Richtung Norden ca. 25 Kilometer zum Äquatordenkmal  „Mitad del Mundo“. Das 30m hohe Monument erinnert an die französisch-spanische geodätische Expedition von 1736-1744, die unter der Leitung von Charles de la Condamine die Position des Äquators festlegte. Hier können Sie mit einem Bein auf der Nord- und mit dem anderen Bein auf der Südhalbkugel der Erde stehen. Desweiteren können Sie bei einem Besuch des Sonnenmuseums (Intinan) viel über die Kultur und vor allem das Wissen der Kulturen am Äquator erfahren. So haben die Inkas schon mehr als 200 Jahre vor der Expedition von Condamine den Äquator mit einfachsten Mitteln exakt berechnet. Anschliessend Fahrt in den Nebelwald nach Mindo. Diese Region ist besonders interessant für Ornithologen und Botaniker. Sie werden die Nacht in einer typischen Lodge dieser faszinierenden Region verbringen  -/M/A

2. Tag: Der Nebelwald  

Der Mindo-Nebelwald befindet sich am 0 00' 46” Breitengrad, im nordwestlichen Teil des ecuadorianischen Nebelwaldes am Rand der Choco-Bioregion, rund 2 Stunden Fahrt von Quito entfernt. Diese Region ist eine der artenreichsten der Welt, geprägt von hohen Bergen, tiefen Wäldern, wunderschönen Wasserfällen und klaren Flüssen. Die Aussicht ist atemberaubend und
in der Ferne kann man einige Vulkane der Anden in den Himmel ragen sehen. Mindo ist wie geschaffen zur Erforschung des Nebelwaldes, zur Beobachtung von tropischen Vögeln und der Erkundung einer artenreichen Pflanzenwelt. So kann man hier farbenfrohe Sittiche, Berg-Tukane und eine Vielfalt an Kolibris auf ihren Flügen von Blüte zu Blüte beobachten. Begeben Sie sich mit Ihrem Naturführer in dieses faszinierende Naturreich und entdecken die Schönheit dieses unberührten Naturparadieses. In dem kleinen Ort Mindo besuchen Sie einen Orchideengarten mit Schmetterlingshaus. Hier können Sie den Entwicklungsprozess von 10 Schmetterlingsarten von den Eiern über die Raupen zu den Puppen und schliesslich zum farbenprächtigen Schmetterling verfolgen. F/M/A

3.Tag: Mindo - Otavalo Indian Market

Am Morgen verlassen Sie Mindo und kehren ins Hochland zurück. Bereits am sehr frühen Samstagmorgen wird der Marktplatz von Otavalo, einer kleinen Andenstadt 2 Stunden Fahrt im Norden von Quito, lebendig. Hunderte Verkäufer bauen ihre Stände auf und Kunsthandwerker verkaufen ihre Waren an die Händler, bevor die Käuferscharen eintreffen. Bald ist der Platz ein einziges Farbenmeer, doch trotz des Andrangs herrscht ein ruhiges und entspanntes Treiben auf dem berühmten Indiomarkt, der rund um die Plaza de Ponchos stattfindet. Die Otavaleños gelten als die grosse Ausnahme unter den Indiokulturen. Sie haben es durch ihre althergebrachte Webkunst zu Wohlstand und dadurch zu einer politischen Mitsprache gebracht, ohne dabei jedoch ihre Kultur oder ihre Traditionen aufzugeben. So sprechen sie auch heute noch neben dem offiziellen Spanisch ihre Muttersprache “Quichua” und kleiden sich in ihren typischen Trachten. Spazieren Sie durch die farbenfrohen Marktviertel mit Händlern die zum Markttag sogar aus Peru und Kolumbien anreisen und folgen Sie der hiesigen Sitte ausgiebig zu feilschen, wenn Ihnen ein besonders schönes Kunsthandwerksstück gefällt. Übernachtung in einem Hotel in der Nähe. F/M

Tag 04: Otavalo - Papallacta Thermen

Nach dem Frühstück geht es von setzen Sie die Reise in Richtung Süden, später Richtung Osten fort. Am frühen Nachmittag werden Sie in Papallacta, einem ruhigen Bergstädtchen -berühmt für seine heißen Quellen-  ankommen. Das wunderbare Hotel Las Termas de Papallacta Spa & Resort liegt auf einer Höhe von 3.200 Metern und bietet komfortable Zimmer. Nach dem Mittagessen genissen Sie einen freien Nachmittag zu einer Wanderung und anschliessendem Bad in der malerischen heißen Pools, mit Blick auf den „Eisriesen“, den Vulkan „Antisana“ ( 5758m ). F/M/-

Tag 05: Papallacta Thermen - Quito

Morgens genießen Sie ein Frühstück und vielleicht nochmals ein Bad in den heißen Quellen vor der Rückkehr nach Quito um die Mittagszeit. F/-/-

F = Frühstück, M = Mittagessen / Lunchpaket / A=Abendessen

Preise 2017 pro Person (Mindestteilnehmerzahl 02 Personen)

3 * Hotels im Doppelzimmer : US $ 1014,-
Einzelzimmerzuschlag : US $ 144, -

4 * Hotels im Doppelzimmer : US $  1188,-
Einzelzimmerzuschlag : US $ 252,-

5 * Hotels im Doppelzimmer : US $ 1512, -
Einzelzimmerzuschlag : US $ 642, -

(NB : Wo kein 5 * Hotel zur Verfügung steht , wird die Unterkunft in den besten verfügbaren Zimmer in 4 *-Hotels sein )

Anforderungen

Für diese Aktivreise ist eine gesunde Fitness notwendig um Wanderungen von bis zu 4 Stunden (je nach Konditionen eventuell auch etwas länger) in Höhen bis zu 4800m und in tropischem Klima geniessen zu können. Technische Erfahrung ist für die Wanderungen nicht notwendig. Feste Wanderschuhe sind notwendig, Teleskopstöcke oftmals hilfreich.

Im Preis enthalten

Alle Transfers im privaten Transport ab Quito bis Guayaquil, Ausflüge und Touren über Land wie beschrieben, Unterkunft im Doppelzimmer in Hotels und Haciendas der gewählten Kategorie, Mahlzeiten wie beschrieben, Eintrittsgelder, zweisprachiger Fremdenführer ( Englisch / Spanisch - weitere Sprachen auf Anfrage).

Nicht enthalten

Getränke , Aufpreis für Einzelzimmer, Persönliche Ausrüstung und Gegenstände, Trinkgelder, Reiseversicherung.

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.  Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise