Anfrage / Kontakt
Bitte fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an
Home | Sitemap







Cotopaxi Nord + Südseite

Der Vulkan Cotopaxi erhebt sich majestätisch über die Anden und ist der höchste aktive Vulkan der Erde. Seine nahezu perfekte konische Form hat ihm zu internationaler Bekanntheit erholfen.
Das Erreichen der Spitze dieses Vulkans mit seiner spektakulären Aussicht ist wohl ein einmaliges Erlebnis. Technisch gilt er nicht als schwieriger Berg, jedoch ist eine gute körperliche Verfassung und entsprechende Akklimatisation Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Besteigung. Mit der frühen Morgensonne an einem klaren Tag, öffnet sich die „Straße der Vulkane“ sodass man bei guter Sicht alle schneebedeckten Gipfel Ecuadors betrachten kann. Ein Blick in den 800m Durchmesser messenden grossen Krater mit sanft aufsteigendem Schwefel erinnert an die Kräfte der Natur.

Hinweis: Die Route dieser Tour kann durch den Reiseleiter (Bergführer) aus Sicherheitsgründen (Klima, Bedingungen etc.) sowie von der Nationalparkverwaltung aufgrund sich ändernder Nationalparkregeln geändert werden. Die Sicherheit und das Interesse der Teilnehmer wird immer an erster Stelle stehen.


Tag 01: Quito - Cotopaxi Refugium Cara Sur

Wir verlassen Quito in einem All-Rad-Fahrzeug. Nach ca. 2-3 Stunden erreichen wir das kleine Dorf Ticatilin (3200m), dort nehmen wir unsere Lunchbox zu uns bevor wir eine ca. 3-4 stündige Wanderung zur Berghütte Cotopaxi Cara Sur (3995m) in Rasularca unternehmen. Diese Wanderung dient zur Akklimatisierung und geniessen der wunderschönen Umgebung. Übernachtung in landestypischen rustikalen Hütten. -/M/A

Tag 02: Cotopaxi Refugium Cara Sur - Base Camp

Nach einem guten Frühstück bereiten wir die Ausrüstung vor und verlassen die  Berghütte Cotopaxi Cara Sur. Wir starten mit einem 3 stündigem Aufstieg zum Basislager (4800 m), wo wir feste Zelte haben und ein leckeres Abendessen zu uns nehmen bevor wir uns vor dem Aufstieg entspannen. F/M/A

Tag 03: Campo Alto - South Peak – Refugium Cotopaxi Norte - Quito

Um Mitternacht nehmen wir ein kleines Frühstück zu uns. Wenn die klimatischen Bedingungen und die körperliche Gesundheit es zulässt erreichen wir den Gipfel auf 5897m nach ca. 6-7 Stunden. Bei gutem Wetter geniessen wir für einige Minuten eine atemberaubende Aussicht auf alle Gipfel der schneebeckten Vulkane der ecuadorianischen Anden. Dann steigen wir über die Nordseite zur Berghütte (4800m) und weiter zum Parkplatz (4600m) ab und fahren von dort zurück nach Quito. F/M/-

F = Frühstück, M = Mittagessen (Lunchbox), A = Abendessen
Contact Ecuador Travel

Preise 2017 pro Person

USD 395,-
bei 2 Teilnehmern
USD 695,- Alleinreisend

Inbegriffen
Privater Transport, ein Bergführer für jeweils 2 Bergsteiger (englisch / spanisch sprechend), Mahlzeiten wie genannt, 1 Übernachtung in der Berghütte im Schlafsaal, 1 Übernachtung im Basislager (Zelt), Eintritt in den Nationalpark.
Für das Klettern: Bergschuhe, Eispickel, Steigeisen, Klettergurt, Seil.

Nicht inbegriffen
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Trinkgelder, Reiseversicherung,
Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece, Gore-Tex), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien, Mütze, Handschuhe.

Was Sie mitbringen sollten
Schlafsack, persönliche Ausrüstung, Bergausrüstung: Gamaschen, warme und wasserdichte Kleidung (Fleece und Gore -Tex ), Sonnenbrille, Stirnlampe mit Batterien , Handschuhe, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, Trekkingschuhe, warme und wasserdichte Kleidung, Kamera.

Bitte beachten Sie -obwohl der Cotopaxi technisch nicht schwierig ist- dass lange Strecken in hohen Höhen geklettert werden müssen. Daher müssen Sie in guter körperlicher Verfassung befinden und eine gute Akklimatisation ist unerlässlich für eine erfolgreiche Gipfelbesteigung.

Wenn Sie eine Reservierung für mehrere Teilnehmer, mehrere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, oder zu bestimmten Terminen reisen,  sind wir in der Regel in der Lage, spezielle Preise anbieten zu können - bitte kontaktieren Sie uns!

NB: Bitte lesen Sie alle Routen nur als Leitfaden. Alle Routen und Programme können ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Nationalpark-Richtlinien, Wetterbedingungen, Naturereignissen, saisonalen Veränderungen, oder aus Sicherheitsgründen Änderungen unterliegen. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Tour.

Die Sicherheit und das Interesse unserer Passagiere ist unsere höchste Priorität.


Galapagos Cruises     Galapagos Travel     Galapagos Cruceros     Galapagos Kreuzfahrten     Galapagos Cruise